Die Website zur Frankfurter Evolutionstheorie

For English Version, please scroll down

Stand: Januar 2022

Die Frankfurter Evolutionstheorie ist ein Arbeitskonzept zur Rekonstruktion des Verlaufs der Evolutionslinien im Tierreich. Ihr Ziel ist es, Erklärungen für die Evolution der grundlegenden Körper-Konstruktionen zu geben, d.h., für die Bauplan- Evolution. Im Fokus steht somit der durchaus technisch betrachtete Körperbau der Tiere und und seine Funktionsweise.

Name und Entstehung

Die theoretischen Grundlagen und die Rekonstruktionen von Evolutionsverläufen wurden von Wissenschaftlern am Forschungsinstitut Senckenberg, Frankfurt, erarbeitet. Arbeitsmethode und Ergebnisse wichen von vielem ab, was man bis dahin kannte. Sie erschienen der biologischen Fachschaft als Einheit, die man summarisch als Frankfurter Theorie bezeichnete. Unter diesem Namen wurde sie als Arbeitskonzept bekannt, obwohl ihre Autoren sie ursprünglich „Kritische Evolutionstheorie“ genannt hatten und obwohl sie auch treffend als Organismische Evolutionstheorie bezeichnet wurde. Sie richtet sich nicht gegen die klassische Systematik und den klassischen Darwinismus, sondern geht arbeitstechnisch und in ihren Ergebnissen über sie hinaus. Zur Entstehung der Frankfurter Evolutionstheorie findet sich hier die relevante Information

Auf dieser Seite versammeln wir Publikationen und Forschungsbeiträge zur Frankfurter Evolutionstheorie – einer Theorie, die in den 1970er Jahren entstand und die Geschichte der Evolution aus konstruktuionsmorphologischen Gesichtspunkten betrachtet und erklärt. Neben einer umfänglichen Sammlung der Arbeiten finden sich demnächst auch ein Portrait der Arbeitsgruppe, weiterführende Links, und in umserem Shop gibt es einige Artikel wie das große Evolutionsposter, einführende Literatur, ein Hörbuch zur Geschichte der Evolution. Viel Spaß beim Stöbern!

  1. Die frühen Jahre – Zur Entstehungsgeschichte der Frankfurter Evolutionstheorie
  2. Die Frankfurter Organismische Evolutionstheorie
  3. Die Folge der Theorie: Rekonstruieren als Arbeitsvorgang
  4. Frankfurter Organismische Theorie und Darwinismus
  5. Der Stammbaum der Tiere
  6. Literatur
  7. Abbildungen

The Frankfurt Evolution Theory – welcome to the website!

Published and reviewed: January 2022

On this site we compile publications and research contributions on the Frankfurt Theory of Evolution – a theory that emerged in the 1970s and that views and explains the history of evolution from a construction and morphological perspective. Besides a comprehensive collection of the papers published during the last 50 years, you will soon find a portrait of the scientific workgroup, further links, and in our store you will find some articles like the evolution poster (first published in the 1990ies and now, 2021, available in English for the first time), most relevant introductory literature, an audio book on the history of evolution etc. Enjoy!

The Frankfurt Evolution Theory is a working concept to reconstruct the course of the lines of evolution in the animal kingdom. It aims to provide explanations for the evolution of the fundamental body designs, that is, for the “bauplan evolution”. The focus is thus on animals’ body structures considered from a technical perspective, and on how these structures work.

Name, origin

The theoretical foundations and the reconstructions of evolutionary processes were first developed by scientists at the Senckenberg Research Institute, Frankfurt. The working method and outcomes differed from much which was known until then. They appeared to the biological science community as one entity and was summarily callerd the Frankfurt Evolution Theory. Under this name it became known, although the authors of this working concept had originally called it “Critical Theory of Evolution” although it has also been aptly named the “Organismic Theory of Evolution”. It is not directed against classical systematics and classical Darwinism, but goes beyond them in terms of work and results.

CONTENTS

  1. The Frankfurt Organismic Evolutionary Theory
  2. Consequence of the theory: Reconstruction as a working process
  3. Frankfurt Organismic Theory and Darwinism
  4. The phylogenetic tree of animals
  5. Literature (English and German)
  6. Graphics
Evolution und Körperbau der Gallertoide /
evolution and body structure of the gallertoids

Impressum und Kontakt